Fußball 2. Herren

Verabschiedung Alex Beyer

Alex BeyerMit Alex Beyer wurde beim Spiel der zweiten Herren in Rosenthal ein weiterer Spieler verabschiedet. Alex kam im Sommer 2015 nach Edemissen um mit und später unter Imre Trappe zusammen zu spielen. Leider musste Alex wegen diverser Rückenprobleme immer wieder Zwangspausen einlegen. Wenn er fit war, war er vorne eine Bank und hat durch seine Kopfballstärke geglänzt. Alex hat sich immer vorbildlich in den Dienst der Mannschaft gestellt, trotz Bandscheiben-Problemen. Er hat sich oft trotz Schmerzen durchgebissen. Bei den Spielen und auch in der dritten Halbzeit war er eine absolute Bereicherung für das Team. Ein absoluter Teamplayer.

Schade, das er jetzt aus gesundheitlichen gründen kürzer treten muss. Wir akzeptieren das natürlich, bedauern es aber sehr das wir mit ihm einen guten Spieler und Mannschaftskameraden verlieren.

Alex, alles, alles Gute für Dich! Du bist immer Willkommen beim TSV Eintracht Edemissen!